© Mikeonaut 10.09.2017 Home Home Mercury Mercury Gemini Gemini Apollo Apollo Skylab Skylab Shuttle Shuttle Sojus Sojus Mir Mir ISS ISS Space X Space X Austromir91 Austromir91 Raumanzug Raumanzug Bordanzug Bordanzug Space Food Space Food Hygiene Hygiene Weltraum - Philatelie Weltraum - Philatelie Ausstellungen Ausstellungen Kontakt Kontakt
Space X - Dragon
SpaceX (Space Exploration Technologies Corporation) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das in der privaten Raumfahrtindustrie aktiv ist. Nach anfänglichen Fehlschlägen entwickelte sich die Firma innerhalb weniger Jahre zu einem bedeutenden Teilnehmer des COTS-Programms, das die Versorgung der Internationalen Raumstation (ISS) nach dem Ende des Space-Shuttle-Programms sicherstellt. Daneben werden kommerzielle Transporte von Nutzlasten mit der Falcon 9 in die Erdumlaufbahn angeboten. SpaceX ist mit dem Raumschiff Dragon aktuell das weltweit einzige Unternehmen, welches eine größere Nutzlast (ca. 2,5 Tonnen) wieder sicher zur Erde zurückführen kann. Alle anderen unbemannten privaten oder staatlichen Raumtransporter verglühen in der Erdatmosphäre und dienen nur als Entsorger für Müll und nicht mehr benötigter Gegenstände. Lediglich die bemannte Sojus-Kapsel kann neben den Raumfahrern ca. 100 Kilogramm Nutzlast zurückbringen.
Geflogenes Abzeichen mit Zertifikat vom ersten Space X Dragon C1 Flug mit der Nummer # 1158 COTS - C1 Mission 1 bestand aus dem Start der Falcon 9 mit Dragon, der Abtrennung von der zweiten Stufe der Falcon 9, dem Empfang von Befehlen und deren Verarbeitung im Orbit und Manövertests. Dieser Flug fand am 8. Dezember 2010 statt.Die Falcon 9 mit der Dragon hob um 15:43 UTC vom Cape Canaveral Launch Complex 40 ab. Nach zwei Erdumrundungen und einer Missionsdauer von 3 Stunden 19 Minuten fand um 19:02 UTC der Wiedereintritt  und westlich von Mexiko die erfolgreiche Wasserung im Pazifik statt. Danach erfolgte die Bergung. Die Mission wird von SpaceX und der NASA als Erfolg gewertet.
Geflogenes Abzeichen mit Zertifikat vom zweiten Space X Dragon C2 Flug mit der Nummer # 0304 COTS - C2 Der Start der zweiten Mission, die ein Andockmanöver an die Internationale Raumstation beinhaltete, erfolgte am 22. Mai 2012 um 07:44 Uhr UTC.  Nach einer Reihe von Tests und komplizierten Manövern näherte sich die Dragonkapsel am vierten Tag der Mission bis auf 10 Meter an die ISS an. Sie wurde dann mit dem Canadarm2-Roboterarm der Raumstation eingefangen und an eine freie Kopplungsstelle des US-amerikanischen Teils der ISS geführt. Das Raumschiff transportierte 460 kg Fracht zur ISS und wurde für den Rückflug mit über 600 kg Abfall und nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenständen beladen. Am 31. Mai 2012 wurde die Dragonkapsel wieder von der Raumstation getrennt. Nach dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre erfolgte um 15:42 Uhr UTC die Wasserung vor der Küste Niederkaliforniens.
Space X Space X